ImpressumKontakt
Aktuell
Das Museum
Dauerausstellung
Wechselausstellungen
Veranstaltungen
Fotogalerie
Archiv

Aktuelle Wechselaustellung im Museum St. Wendel

 

"Mia-Münster-Preis der Stadt St. Wendel für Bildende Kunst "

 

Es ist genau dreißig Jahre her, dass der Mia-Münster-Preis für Bildende Kunst der Stadt St. Wendel zum ersten Mal verliehen wurde. In den beiden Jahren zuvor war im Stadtrat über die Stiftung eines solchen Preises diskutiert worden, angeregt von seinem damaligen Mitglied Franz-Werner Leismann. Dieser schlug gezielte Maßnahmen vor, um die Erinnerung an die St. Wendeler Künstlerin Mia Münster wach zu halten. Nicht nur die Idee und Namensgebung des Preises geht auf seinen Vorschlag zurück, sondern auch die Umbenennung eines Teiles der Neumarktstraße in Mia-Münster-Straße.

Fünfmal wurde der Preis verliehen. 1985 an Leo Kornbrust, Bildhauer, Professor an der Kunstakademie in München, Initiator der internationalen Skulpturenstraße des Friedens; ein Jahr später an Adolf Bender, unermüdlicher Kämpfer für Demokratie und Gallionsfigur des Adolf-Bender-Zentrums (aber wir sollten seine künstlerische Leistung nicht vergessen), dann 1990 an die bescheidene, zu Unrecht fast vergessene Künstlerin Annemaerie Scherer-Haßdenteufel, der bereits in der ersten Landeskunstausstellung 1989 ein Platz eingeräumt worden war, 1999 gefolgt von Albert Haberer, Kunsterzieher, Beobachter, Erfinder einer gegenständlichen Bildwelt ohne Menschen, und schließlich 2003 Aloys Ohlmann, ebenfalls Kunsterzieher und vor allem Gesellschaftskritiker, und in diesem Rahmen revolutionärer Vorantreiber wenn es um Mail Art ging - ein internationales Netzwerk, ganz ohne "www-Internet".

 

Die Ausstellung dauert bis einschl. Sonntag, 9. August 2015.

 

Die 32-seitige Broschüre kostet 5 Euro (ermäßigt 4 Euro).

 

 

Führung am Sonntag, 19. Juli, ab 15 Uhr:

Die promovierte Kunsthistorikerin Frau Elisabeth Feilen erläutert nicht nur die Bilder der fünf Preisträger, sondern auch die biografischen Hintergründe und eröffnet so einen fundierten Zugang zu den einzelnen Werken. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

 

Malworkshop für Kinder am Samstag, 18. Juli, ab 14 Uhr:

Schon wieder ein spannender Malworkshop zum Miterleben, nach dem Motto "Bilder zum Hineinspazieren".

Der Kursleiter, Jörg Mathias Munz, studierte Kunst an der Hochschule der Bildenden Künste in Saarbrücken. Er versteht es, die Kinder (ab 8 Jahre) zu motivieren und in eine selbst gestaltete Märchenwelt mit einzubinden und durch einfache Anregungen ihre Phantasie anzuregen. Die Kreativität der Kinder wird nicht durch fertige Malvorlagen eingeschränkt, sondern sie gestalten ihre ganz persönlichen Bilder.

Anmeldungen werden unter der Tel. Nr. 06851 809 1945 entgegengenommen.

Kostenbeitrag: 5 Euro pro Kind, inkl. Material.

 

Auch am 1. August sind noch einige Plätze frei!!

 

 

mehr....

 

Die nächste Kunstsprechstunde findet am Samstag, den 26. September 2015 statt.

Anmeldung unter der Tel. Nr. 06851 809 1945, eine Mail schicken geht auch: museum@sankt-wendel.de

 

mehr....

 

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Di-Fr 10-16.30 Uhr

Do 10-18 Uhr

Sa 14-16.30 Uhr

So/Fe 14-18 Uhr

Mo immer geschlossen