ImpressumDatenschutzKontakt
Aktuell
Das Museum
Dauerausstellung
Wechselausstellungen
Veranstaltungen
Fotogalerie
Archiv

Isabell Federkeil:

       

 

Isabell Federkeil (geb. 1958) beschäftigt sich in ihrer Arbeit mit dem Menschen, seiner sozialer Eingebundenheit im gesellschaftlichen Umfeld und seiner Entwicklung. Für die Ausstellung in St. Wendel hat sie sich mit dem Thema „Identität“ auseinandergesetzt. Nicht nur ihre eigene Identität, sondern auch die Selbstwahrnehmung von 13 „Fußballmädchen“ aus den Slums von Nairobi/Kenia, steht im Mittelpunkt der Ausstellung. Isabell Federkeil reiste einige Male nach Afrika um vor Ort mit den Mädchen zu reden und zu arbeiten.  Im Begleitprogramm zur Ausstellung gibt es Musik, Lesungen und einen Vortrag von Auma Obama (Schwester des Präsidenten der USA, die in Saarbrücken studiert hat!), die das Projekt in Nairobi leitet. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte der Tagespresse.