ImpressumKontakt
Aktuell
Das Museum
Dauerausstellung
Newsarchiv
Wechselausstellungen
Veranstaltungen
Fotogalerie
Archiv

Fotoausstellung zur Straße der Skulpturen St. Wendel

80 Bilder des Fotoclubs Tele Freisen

Dauer der Ausstellung: noch bis Sonntag, 28. Januar 2018

 

Wer kennt sie nicht - die Skulpturen auf der Baltersweiler Höhe bei St. Wendel, der "Liebesthron" am Bostalsee oder die Ringe im Stadtpark von St. Wendel? Die Skulpturen der "Straße der Skulpturen"? Doch kennt man sie wirklich? Gegenstände im öffentlichen Raum, denen man ständig begegnet, beginnen in unserer Wahrnehmung irgendwann unsichtbar zu werden. Sie werden selbstverständlich. Auch die Skulpturen an der Strecke zwischen St. Wendel und dem Bostalsee teilen dieses Los.

 

Es ist die älteste Teilstrecke der europäischen "Skulpturenstraße des Friedens". Leo Kornbrust initiierte das erste Bildhauersymposion bereits Anfang der 1970er Jahre; die Strecke bis zum Bostalsee entstand bis 1988. Einige Skulpturen kamen im Laufe der letzten Jahrzehnte noch hinzu, als die gesamte Friedensstraße sich mittlerweile schon europaweit ausgedehnt hatte.

 

Die St. Wendeler Skulpturenstraße bleibt trotz ihres hohen Alters lebendig. Aber: sie wird selten noch "gesehen".

 

Die Fotografen des Fotoclubs Tele Freisen fotografierten die Skulpturen erneut. Ähnlich wie bei einer guten Porträtaufnahme haben sie den Charakter der Skulpturen und ihre Wirkung in der Umgebung fotografisch erfasst. Diese Bestandsaufnahme dauerte gut zwei Jahre. Im Rahmen eines kleinen klubinternen Wettbewerbes wurden aus den etwa 500 eingereichten Fotos 80 Bilder gewählt, die bis Ende Januar im Museum St. Wendel zu sehen sind.

 

!! Am Samstag, 16. Dezember, gibt es um 14 Uhr eine kostenlose Führung durch die Ausstellung !!

 

 

 

 

    

 

   

Kunstsprechstunde im Museum St. Wendel

    

am Samstag, 24. Februar, findet die erste kostenlose Kunstsprechstunde nach der Winterpause statt. Sie können sich jetzt schon anmelden!

 

 

Mehr....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Di-Fr 10-16.30 Uhr

Do 10-18 Uhr

Sa 14-16.30 Uhr

So/Fe 14-18 Uhr

Mo immer geschlossen